Version 2.2

03.07.2017

Praktische neue Finanzfunktionen

Seit 2016 bietet ClubDesk ein Finanzmodul für das Schreiben von Rechnungen, Kontrollieren von Zahlungen, Führen der Buchhaltung usw. Mit dem neuen Release 2.2 wurden jetzt zahlreiche Verbesserungsvorschläge und Wünsche im Finanzmodul von ClubDesk eingebaut. Damit erledigen Sie viele Arbeiten, die im Finanzwesen eines Vereins anfallen, wesentlich schneller und komfortabler.

Import von Kontoauszügen

Wäre es nicht praktisch, wenn man Kontoauszüge, die man heute über das E-Banking herunterladen kann, direkt in ClubDesk importieren könnte? Mit der neuen Version können Sie Kontoauszüge im weit verbreiteten CSV-Format schnell und einfach in ClubDesk einlesen. ClubDesk erzeugt daraus Buchungen oder Zahlungseingänge für Rechnungen. Fehlende Informationen, wie z.B. das Gegenkonto, ergänzen Sie dank intelligenter Vorschläge ganz nebenbei.

SEPA-Lastschriften (nur EU)

Mit ClubDesk lassen sich neu Rechnungsbeträge mit dem in Deutschland und Österreich weit verbreiteten SEPA-Lastschriftverfahren einziehen. Bestimmen Sie mit einem Klick, von welchen Vereinsmitgliedern Sie den Mitgliederbeitrag oder auch andere Rechnungsbeträge per Lastschrift einziehen. Erzeugen Sie mit einem Klick aus allen Rechnungen eine Lastschriftdatei, die Sie dann nur noch an Ihre Bank übermitteln müssen. Einfacher lässt sich diese Arbeit nicht mehr erledigen.

Verbesserter ESR-Import (nur CH/LI)

Leider kommt es immer wieder vor, dass ein Vereinsmitglied beim Bezahlen einer Rechnung eine alte Referenznummer eintippt oder z.B. einen falschen Betrag überweist. Neu erkennt ClubDesk beim Import solche Fehler und bietet automatisch intelligente Lösungsvorschläge an. Bei einer alten Referenznummer weiss ClubDesk ja, dass noch eine neuere Rechnung desselben Mitglieds offen ist. Das lästige Abarbeiten von ESR-Zahlungseingängen geht so noch schneller von der Hand.

Weitere praktische Funktionen

Nach dem Erscheinen des Finanzmoduls wurden uns viele tolle Wünsche und Verbesserungsvorschläge übermittelt, die die Arbeit mit dem Finanzmodul von ClubDesk noch einfacher und effizienter machen. Hier eine Übersicht aller weiteren Neuerungen, die wir in ClubDesk 2.2 eingebaut haben:

  • Zahlungseingänge korrigieren
    Falsch erfasste Zahlungseingänge lassen sich nachträglich ganz einfach bearbeiten.
  • Mahngebühr
    Erfassen Sie jetzt auf Wunsch mit einem Klick eine Mahngebühr.
  • Textvarianten für Rechnungen und Briefe
    Legen Sie fest, dass ein bestimmter Text in einer Rechnung oder auch einem Serienbrief nur unter bestimmten Bedingungen angezeigt wird.
  • Einzahlungsschein in E-Mails (Schweiz/Liechtenstein)
    Verschicken Sie Rechnungen per E-Mail, zeigt das Rechnungs-PDF einen orangen Einzahlungsschein, wie man sich das gewohnt ist.
  • Rechnungen löschen
    Auf vielfachen Wunsch lassen sich Rechnungen jetzt nicht mehr nur stornieren, sondern komplett löschen.
  • Zahlungsverbindungen einfacher erfassen
    Das Erfassen und Bearbeiten von Zahlungsverbindungen ist in der Version 2.2 viel einfacher und verständlicher.
  • Finanzinformationen zu Mitgliedern und Kontakten
    Neu findet man alle Finanzinformationen für einen Kontakt übersichtlich zusammengefasst in einem neuen Reiter.
  • Export von Rechnungen
    Exportieren Sie mit wenigen Klicks alle oder nur bestimmte Rechnungen, z.B. nach Excel.